Röstereien in Deiner Kaffeebox für Dezember

Man Versus Machine Coffee Roasters

"Life can be bitter, your coffee shouldn't be!" Nach diesem Motto werden seit 2014 bei der Specialty Coffee / Third Wave Rösterei Man Versus Machine Roasters exotische und unglaublich leckere 100% Arabica-Varietäten auf den Punkt und tendenziell hell geröstet. Diese Münchner Rösterei bietet ausschließlich Kaffees, die Specialty Grade sind und einen cupping score von über 85 Punkten erreichen. Die Rohkaffeebohnen werden von einigen der weltbesten ImporteurefürGreen Coffee oder direkt von ausgezeichneten Farmen bezogen. Kaffees von MvsM findet man in einigen der besten Kaffeebars Europas, in UK oder den UAE - und in Restaurants und bei Sterneköchen, wie z.B im Tantris Restaurant und im Showroom Restaurant in München.

Hoppenworth & Ploch

Die Mikrorösterei aus Frankfurt überzeugt mit hervorragenden Varietäten von einzelnen Farmen oder kleinen Kooperativen aus Afrika, Mittel- und Südamerika.In der Mission, besondere Rohkaffees zu finden und deren individuelle Eigenschaften zu erhalten, erreichte Hoppenworth & Ploch einen Meilenstein auch in Sachen Direct Trade mit dem ersten, direkt importierten Kaffee aus der Amkeni Coffee Group in Tansania.Handwerkliche Röstungen arbeiten Ursprungsaromen sorgfältig heraus, die sich in Deiner Tasse intensiv entfalten.