Unser Kaffee des Monats, April 2016

Unser Kaffee des Monats, April 2016

in News,

Diesen Monat bieten wir Dir zwei ganz besondere Kaffeesorten der Rösterei „gangundgäbe“ an. Bei dem Hersteller handelt es sich um eine junge, aber dennoch qualitativ hochwertige Rösterei aus dem Herzen Münchens. Dort erfreut sich die Rösterei, sowie das gleichnamige Café bereits großer Beliebtheit und bietet ihre Röstungen auch ihren Kunden in ganzen Bohnen, sowie als frisch gemahlen an. Die Rösterei setzt dabei ganz auf Genuss, Ästhetik und Nachhaltigkeit. Wohl die wichtigsten Aspekte, wenn es um hochwertigen Kaffee geht! Weiterhin ist die Auswahl der Anbaugebiete, wie auch die der Lieferanten entscheidend, was bei „gangundgäbe“ ebenfalls bedeutende Kriterien sind.

Die Sorte Honduras besticht durch ihren einmaligen Geschmack, welcher sich aus einer Mischung aus Zitrusfrüchten und Karamell zusammensetzt. Er stammt aus der Region Marcala, einer der bekanntesten Kaffee Anbaugebiete der Welt. Die Rösterei „gangundgäbe“ legt großen Wert auf die Nachvollziehbarkeit und Transparenz ihrer Produkte, genauso wie auf die langsame und schonende Produktion.

Die zweite Sorte im Angebot trägt den Namen Äthiopien und stammt aus der Region Sidama, ebenfalls ein sehr bekanntes Kaffee Anbaugebiet. Der Geschmack dieser Sorte lässt sich als fruchtig, floral und in die Richtung Nougat beschreiben. Somit definitiv ein Kaffeegenuss, den Du Dir nicht entgehen lassen sollten.

Aktuell bieten wir Dir beide Sorten im Paket zum Sonderpreis von 17,95 Euro an. Dabei findest Du Kaffeesorten der Rösterei „gangundgäbe“ zurzeit exklusiv nur bei uns auf deinkaffee.de. Wer also qualitativen und wohlschmeckenden Kaffee zu schätzen weiß, der sollte nun zuschlagen: https://deinkaffee.de/products/kaffee-des-monats-april-2016

Wenn Du keine Neuigkeiten mehr über unseren Kaffee des Monats verpassen willst, und auch weiterhin über unsere Angebote und weitere Informationen auf den Laufenden sein möchtest, dann melde Dich für unseren Newsletter an. Das entsprechende Formular findest Du weiter unten.